Reklame für Berlin
Nachrichten
Ralf Kramp & Manni Lang brillierten in Hubert vom Venns Theater

Reklame für Berlin
Ralf Kramp & Manni Lang brillierten in Hubert vom Venns Theater

Eifel/Roetgen – Unter dem Motto „Morgen Kinder wird’s was geben . . .“ gastierten am Freitag vor Heiligabend die Eifelhirsche Ralf Kramp und Manni Lang mit eigenen Texten und gespielten Rezitationen in Hubert vom Venns Theater in Roetgen. Dabei rührten die drei auch schon kräftig die Werbetrommel für Berlin.
Dort repräsentiert die LEADER-Region Eifel vom 20. bis 29. Januar auf der Internationalen Grünen Woche in der Hauptstadt das ganze Land Nordrhein-Westfalen als Musterregion mit einem Messestand und weiteren Aktionen.
Beim Bühnenprogramm auf der Grünen Woche und im Hotel InterCotinental sind eben auch Kramp und Lang im Verein mit Günter Hochgürtel als „Eifel-Gäng“ mit von der Partie. Ebenso wie Hubert vom Venn als Moderator, die Eifel-Rockband „Wibbelstetz“, eigens für Berlin gegründete Projektchöre und Orchester aus der Eifel sowie zahlreiche Menschen aus den Kreisen Euskirchen, Düren und Aachen, für die eine Arbeitsgemeinschaft Eifeler Busunternehmen eine Pauschalreise organisiert hat.
Zum Angebotspreis von 210 Euro gibt es Reise, Mittelklassehotels, Stadtrundfahrt, alle Transfers und Freibesuch der Grünen Woche und des dortigen Eifeler Bühnenprogramms sowie Tickets für den Galaabend „Die Eifel in Berlin“ im Berliner Hotel InterContinental, einem der besten Hotels der Hauptstadt, einschließlich Eifelbuffet und Getränken. Anmeldungen zentral unter 02443/1000 bei Schäfer-Reisen in Mechernich.
Eingetragen am 28.12.2011 von Manfred Lang
« zurück [ Artikel Drucken ] nach oben